Entwicklungsphasen bei Rexmeerschweinchen

 

 

Geburt bis ca. 1 - 2 Wochen

Sie sehen oft aus wie kleine Champions, mit weicher, welliger Babywolle.
Die Babys, die bei der Geburt besonders gut und lockig aussehen, könnten eine zu schlechte Struktur bekommen.
Es wird vermutet, dass das Fell nicht dicht genug ist und sich deshalb besonders gut locken kann. Allerdings wurde auch festgestellt, dass das Babyfell je nach “Geburtstag” in der Felllänge varriiert.
Ein Rex, das am 68 Tag, evt. sogar etwas früher geboren wurde, hat kürzeres und weniger gelocktes Fell, als ein Rex, der am 72. Tag oder etwas später geboren wurde.

 

2 - 6 Wochen

Die meisten Jungtiere kommen in eine sogenannte “Streckphase”.
Der Kopf wird länger und auch der Oberkörper erscheint teilweise recht lang.
Schön sehen sie in diesem Alter selten aus. Die Ohren segeln häufig, da der Kopf durch sein Wachstum nach vorne schiebt. Die Schultern werden schmaler, die Nase gerade und spitz.

 

6 - 12 Wochen

Der Rex ist wieder runder und kompakter vom Typ. Die Babylocken verschwinden. Das Fell steht gleichmäßig vom Körper ab.

 

12 - 20 Wochen

Wenn das neue Fell über den Schultern wächst, sieht es oft flach und fehlerhaft aus. In dieser Zeit werden viele Tiere verkauft, die später ein tolles Fell entwickeln. Besonders die, die seltsame Seitenpartien bekommen, sind später häufig gute Rexe. Eigentlich sollte man in dieser Zeit den Rex gar nicht angucken. Wichtig ist, sich zu erinnern, wie er in den ersten Wochen aussah, denn so kann er wieder werden.

 

 

5 - 8 Monate

Die Behaarung an dem Schultern verbessert sich in diesem Alter. Die Seiten sind jedoch immer noch flach. Es zeigen sich auch flache Rücken und flache Bäuche.
Man kann jedoch gut die Dichte und Griffigkeit des Fells beurteilen. Auch der Typ wird erstmal wieder besser. Die Schultern sollten breit sein und der Rex an sich kompakt.

 

 

ab 8 Monate

Ein Rex, der jetzt noch nicht zeigt, dass das Fell besser wird, harscher, griffiger und mehr absteht, der wird kein gutes Fell bekommen.

 

 

8 - 18 Monate

Das Fell muß sich in dieser Zeit über Schultern, Rücken und den Seiten erheben und nach und nach komplett abstehen. Es gibt viele Rexe, die ab dem 9. Monat schon sehr fertig aussehen und ein abstehendes Fell haben. Es gibt aber auch Rexe, die für die Entwicklung bis zu 18 Monate brauchen.

 

 

18 Monate - 3 Jahre

Der Rex ist erwachsen und hat das beste Fell, das er jemals hatte und haben wird.

© Gaby Demming

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!